Archiv der Kategorie: Klassenkampf

Wie Political Correctness von Ausbeutung und Verelendung ablenkt

Wie Political Correctness von Ausbeutung und Verelendung ablenkt

Bei diesen Themen zeige sich ein gesellschaftliches Problem: Die „Propaganda der Verletzlichkeit und Empfindlichkeit“, erklärt der Professor für Philosophie und Kulturtheorie an der Kunstuniversität Linz im Interview mit Sputnik. Als Beispiel dafür berichtet er in seinem Buch zu Beginn, wie er bei einem Flug in die USA den Film „Amour“ von Michael Haneke sehen wollte und gewarnt wurde, dieser enthalte „Erwachsenensprache“.

Quelle: weltnetz.tv/story/1382-wie-political-correctness-von-ausbeutung-und-verelendung-ablenkt

Sahra Wagenknecht bezeichnet Kritik an Essener Tafel als Heuchelei – und hat Recht

Sahra Wagenknecht bezeichnet Kritik an Essener Tafel als Heuchelei – und hat Recht

Die Essener Tafel nimmt aus Kapazitätsgründen momentan keine nichtdeutschen Neumitglieder an. Dafür hagelt es Kritik aus Presse und Politik. Die Fraktionschefin der Linkspartei Sahra Wagenknecht hat diese Kritik nun als das eingeordnet, was sie ist: als Heuchelei.

Quelle: deutsch.rt.com/meinung/65789-sahra-wagenknecht-bezeichnet-kritik-an-essener-tafel-als-heuchelei-und-hat-recht/

Die Linken regen sich nicht mehr darüber auf, dass Arme in Deutschland sich um Essensreste streiten müssen. Es ist ihnen aber offenbar sehr wichtig, dass Ausländer, Frauen und Schwule einen gerechten Anteil an diesen Abfällen bekommen.
Irgendwie ist das nur noch widerlich.  (rak)

Serbien: Anzeigen gegen Aktivisten, weil sie streikende Arbeiter unterstützen | Die Freiheitsliebe

Serbien: Anzeigen gegen Aktivisten, weil sie streikende Arbeiter unterstützen | Die Freiheitsliebe

Letzte Woche erhielten unsere (Marks21) Aktivisten Anja Ilić und Marko Stričević gerichtliche Vorladungen, in denen sie für die Organisation einer unangemeldeten Versammlung am 16 Juni 2017 verantwortlich gemacht werden. Die fragliche Versammlung war eine Solidaritätsbekundung mit den streikenden Arbeitern von FIAT,

Quelle: diefreiheitsliebe.de/balkan21/serbien-anzeigen-gegen-aktivisten-weil-sie-streikende-arbeiter-unterstuetzen/

Der Bankrott der Linken

Der Bankrott der Linken

Eine mit Identitätsfragen beschäftigte Linke zielt nicht mehr auf die Wurzeln gegenwärtiger Probleme. Stattdessen begnügt sie sich mit Fragen des Respektes und der Anerkennung von Partikulargruppen. So spielt sie einzelne Gruppierungen gegeneinander aus und ignoriert den zentralen Antagonismus von Arbeit und Kapital.

Quelle: www.rubikon.news/artikel/der-bankrott-der-linken