Archiv der Kategorie: Politik

„In Deutschland gibt es ein eigenartiges Phänomen“: Shir Hever über Israelkritik und Antideutsche

„In Deutschland gibt es ein eigenartiges Phänomen“: Shir Hever über Israelkritik und Antideutsche

Gegen Israelkritiker wird in Deutschland oftmals der pauschale Vorwurf des Antisemitismus erhoben. Besonders sogenannte „Antideutsche“ gehen aggressiv gegen Israelkritiker vor – wie der israelische Ökonom Shir Hever aus eigener Erfahrung zu berichten weiß.

Quelle: deutsch.rt.com/gesellschaft/84319-in-deutschland-gibt-es-eigenartiges/

Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als „Mob“

Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als „Mob“ – Golem.de

In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von

Quelle: www.golem.de/news/uploadfilter-eu-kommission-bezeichnet-reformkritiker-als-mob-1902-139435.html

Netanjahu testet Nerven der Nahost-Konferenzler

Netanjahu testet Nerven der Nahost-Konferenzler

Israels Ministerpräsident Netanjahu spricht in einem Video von einem „Krieg gegen den Iran“. Dann rudert er zurück und redet vom „Bekämpfen“. Es ist ein denkwürdiger Auftakt der Nahost-Konferenz in Warschau, zu der Iran nicht eingeladen ist.

„Was wichtig bei diesem Treffen ist, und das ist nicht geheim, weil es viele davon gibt – ist, dass das ein offenes Treffen mit Vertretern führender arabischer Länder ist, die sich zusammen mit Israel hinsetzen, um unser gemeinsames Anliegen eines Krieges gegen den Iran voranzubringen.“

Quelle: www.n-tv.de/politik/Netanjahu-testet-Nerven-der-Nahost-Konferenzler-article20856606.html

Netzneutralität: Wie StreamOn und Co. die Mobilfunkpreise in die Höhe treiben

Netzneutralität: Wie StreamOn & Co. die Mobilfunkpreise in die Höhe treiben

Zero-Rating-Angebote wie Telekom StreamOn oder Vodafone Pass verletzen nicht nur die Netzneutralität, sie führen auch zu höheren Mobilfunkpreisen. Kunden denken, sie würden wertvolles Datenvolumen sparen, doch am Ende zahlen sie drauf.

Quelle: netzpolitik.org/2019/netzneutralitaet-wie-streamon-co-die-mobilfunkpreise-in-die-hoehe-treiben/

Iran überfällt Europa – USA schützen Russland mit Raketen

Iran überfällt Europa – USA schützen Russland mit Raketen

So schön können Traditionen sein: Es sind rund zehn Jahre her, dass US-Präsident George W. Bush einen Raketenschild ankündigte, der Europa in erster Linie vor „Terroristen“ und „Schurkenstaaten“ wie dem Iran und Nordkorea schützen sollte.

Quelle: de.sputniknews.com/kommentare/20190204323825593-usa-inf-zoff-kommentar/

Chomsky, Pilger und 70 weitere fordern in offenem Brief ein Ende der US-Intervention in Venezuela

Chomsky, Pilger und 70 weitere fordern in offenem Brief ein Ende der US-Intervention in Venezuela | Die Freiheitsliebe

Der US-Interventionismus in Venezuela muss enden, nur ein friedlicher Dialog kann die Krise im Land lösen.

Quelle: diefreiheitsliebe.de/politik/chomsky-pilger-und-70-weitere-fordern-in-offenem-brief-ein-ende-der-us-intervention-in-venezuela/

Das verheimlichte Interview über den Nahostkonflikt – im Gespräch mit Sophia Deeg

Das verheimlichte Interview über den Nahostkonflikt – im Gespräch mit Sophia Deeg | Die Freiheitsliebe

Wir sind selber überrascht, wie schlecht, tendenziös und unwahr ein Journalist der Süddeutschen Zeitung über den Kampf für palästinensische Menschenrechte schreiben kann. Sophia Deeg, eine Aktivistin und Autorin aus Berlin, die für die Reportage von Thorsten Schmitz über die BDS-Bewegung interviewt wurde, stellt das ohnehin lesenswerte Original-Interview zur Verfügung und gibt damit erhellende Einblicke über seine entstellende Arbeitsweise, die im ersten Kommentar nachzulesen ist: Vollständiges Interview mit Sophia Deeg: Weshalb geben Sie und BDS Berlin derzeit keine persönlichen Interviews? Wir sind der Auffassung, Leserinnen und Leser haben ein Recht auf ordentliche Informationen, und in schriftlicher Form ist das besser zu gewährleisten als mündlich. Zudem waren die Live-Interviews, die wir gegeben haben, sehr zeitaufwendig und das Ergebnis meist kümmerlich bis kontraproduktiv. Obwohl uns Zitate zum Absegnen zugeschickt wurden, haben es manche Journalistinnen und Journalisten

Quelle: diefreiheitsliebe.de/politik/das-verheimlichte-interview-ueber-den-nahostkonflikt-im-gespraech-mit-sophia-deeg/

Doxing: Tatverdächtiger war politisch motiviert, aber seine Straftaten sollen nicht politisch motiviert sein

Doxing: Tatverdächtiger war politisch motiviert, aber seine Straftaten sollen nicht politisch motiviert sein

Der Politiker-Doxer wurde durch politische Äußerungen seiner Opfer motiviert. Trotzdem stufen BKA und Innenminister die Taten nicht als politisch motivierte Straftaten ein. Das ist falsch – und politisch motiviert.

Quelle: netzpolitik.org/2019/doxing-tatverdaechtiger-war-politisch-motiviert-aber-seine-straftaten-sollen-nicht-politisch-motiviert-sein/