Archiv der Kategorie: Lügenpresse

Die Antisemitismus-Vorwürfe haben nur ein Ziel: Jeremy Corbyn von der Macht fernzuhalten

Die Antisemitismus-Vorwürfe haben nur ein Ziel: Jeremy Corbyn von der Macht fernzuhalten

Wer wird am 12. Dezember das Rennen in Großbritannien machen? Boris „get-Brexit-done“ Johnson oder Jeremy Corbyn, der mit einem radikalen Programm gegen die Kahlschlags- und Kriegspolitik der letzten Jahre antritt? Die aktuelle Schmutzkampagne zeigt: Das Establishment will einen Politikwechsel mit Corbyn um jeden Preis verhindern. Mittels fingierten Antisemitismus-Vorwürfen soll er unwählbar g …

Quelle: www.nachdenkseiten.de/?p=56814

Antisemitismusvorwürfe gegen Corbyn – es wird schmutzig

Antisemitismusvorwürfe gegen Corbyn – es wird schmutzig

Nahezu zeitgleich schossen zu Wochenbeginn die Tories und die britischen Medien einmal mehr aus allen Rohren gegen den Spitzenkandidaten von Labour. Wieder einmal geht es um das Thema Antisemitismus. Aufhänger war ein offener Brief des britischen Oberrabbiners Ephraim Mirvis, den die Times veröffentlicht hatte. Die britischen Juden seien „von Angst gepackt“; Angst vor dem „neuen Gift“ des Anti …

Quelle: www.nachdenkseiten.de/?p=56712

Diskussion über Antisemitismus und Islamophobie prägt britischen Wahlkampf – derStandard.at

Diskussion über Antisemitismus und Islamophobie prägt britischen Wahlkampf – derStandard.at

Der Brexit ist das zentrale Thema in Großbritannien. Neuerdings hört man aber auch Warnungen vor Antisemitismus und Islamophobie

Quelle: www.derstandard.at/story/2000111597061/diskussion-ueber-antisemitismus-und-islamophobie-praegt-britischen-wahlkampf

Presse- und Informationsfreiheit – Wo bleibt der Aufschrei für Assange?

Presse- und Informationsfreiheit – Wo bleibt der Aufschrei für Assange?

Seit Monaten sitzt Julian Assange in einem Hochsicherheitsgefängnis. Die USA fordern seine Auslieferung. Westliche Intellektuelle, sonst für jeden Dissidenten schnell bei der Stange, rühren keinen Finger. Ein Skandal, meint der Jurist Milosz Matuschek.

Quelle: www.deutschlandfunkkultur.de/presse-und-informationsfreiheit-wo-bleibt-der-aufschrei.1005.de.html?dram:article_id=456346

Mathias Bröckers: Julian Assange ist kein Spion, sondern Journalist und Publizist!

Mathias Bröckers: „Julian Assange ist kein Spion, sondern Journalist und Publizist!“

Worum geht es im Fall des Wikileaks-Gründers Julian Assange? Es geht nicht um die Person Assange, žes geht um die Institution Wikileaks, es geht um die unabhängige Publikation von Informationen, es geht um die Wahrheit über Kriegsverbrechen, Korruption und Kriminalität der Herrschenden.€œ Das sagt der Autor Mathias Bröckers im NachDenkSeiten-Interview. Bröckers ist der Auffassung, dass Wikileak …

Quelle: www.nachdenkseiten.de/?p=52967

OPCW: Wurde ein Bericht von Inspektoren über den Giftgasangriff in Duma unterdrückt?

OPCW: Wurde ein Bericht von Inspektoren über den Giftgasangriff in Duma unterdrückt?

Ein angeblicher vertraulicher Bericht eines technischen OPCW-Teams hält es für wahrscheinlich, dass die Gaskanister platziert und nicht von Flugzeugen abgeworfen wurden
s. auch https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/88263-giftgas-in-duma-opcw-bestatigt/

Quelle: heise.de/-4422215

GILETS JAUNES: Die Verletzten, die verstören (Les blessés qui dérangent) | KenFM.de

GILETS JAUNES: Die Verletzten, die verstören (Les blessés qui dérangent) | KenFM.de

! HINWEIS: Das Videomaterial enthält schockierende Bilder, die auf sensible Menschen verstörend wirken können ! In der aktuellen Ausgabe der …

Quelle: kenfm.de/gilets-jaunes-die-verletzten-die-verstoeren-les-blesses-qui-derangent/