Offener Brief an Gysi: Eintreten für eine EU der Banken und Konzerne ist nicht Internationalismus

Offener Brief an Gysi: Eintreten für eine EU der Banken und Konzerne ist nicht Internationalismus

Eine frühere DDR-Bürgerin rechnet in einem offenen Brief an Gregor Gysi mit der EU-Politik der Linkspartei ab und macht keinen Hehl aus ihrer Enttäuschung über Gysi. Zudem legt sie dar, dass sie ’89 zwar auf die Straße ging, aber keine Rückkehr zum Kapitalismus wollte.

Quelle: deutsch.rt.com/inland/84966-offener-brief-an-gysi-eintreten-fuer-eu-nicht-internationalismus/

„In Deutschland gibt es ein eigenartiges Phänomen“: Shir Hever über Israelkritik und Antideutsche

„In Deutschland gibt es ein eigenartiges Phänomen“: Shir Hever über Israelkritik und Antideutsche

Gegen Israelkritiker wird in Deutschland oftmals der pauschale Vorwurf des Antisemitismus erhoben. Besonders sogenannte „Antideutsche“ gehen aggressiv gegen Israelkritiker vor – wie der israelische Ökonom Shir Hever aus eigener Erfahrung zu berichten weiß.

Quelle: deutsch.rt.com/gesellschaft/84319-in-deutschland-gibt-es-eigenartiges/

Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als „Mob“

Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als „Mob“ – Golem.de

In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von

Quelle: www.golem.de/news/uploadfilter-eu-kommission-bezeichnet-reformkritiker-als-mob-1902-139435.html

Netanjahu testet Nerven der Nahost-Konferenzler

Netanjahu testet Nerven der Nahost-Konferenzler

Israels Ministerpräsident Netanjahu spricht in einem Video von einem „Krieg gegen den Iran“. Dann rudert er zurück und redet vom „Bekämpfen“. Es ist ein denkwürdiger Auftakt der Nahost-Konferenz in Warschau, zu der Iran nicht eingeladen ist.

„Was wichtig bei diesem Treffen ist, und das ist nicht geheim, weil es viele davon gibt – ist, dass das ein offenes Treffen mit Vertretern führender arabischer Länder ist, die sich zusammen mit Israel hinsetzen, um unser gemeinsames Anliegen eines Krieges gegen den Iran voranzubringen.“

Quelle: www.n-tv.de/politik/Netanjahu-testet-Nerven-der-Nahost-Konferenzler-article20856606.html

Netzneutralität: Wie StreamOn und Co. die Mobilfunkpreise in die Höhe treiben

Netzneutralität: Wie StreamOn & Co. die Mobilfunkpreise in die Höhe treiben

Zero-Rating-Angebote wie Telekom StreamOn oder Vodafone Pass verletzen nicht nur die Netzneutralität, sie führen auch zu höheren Mobilfunkpreisen. Kunden denken, sie würden wertvolles Datenvolumen sparen, doch am Ende zahlen sie drauf.

Quelle: netzpolitik.org/2019/netzneutralitaet-wie-streamon-co-die-mobilfunkpreise-in-die-hoehe-treiben/