Zukünftig Enteignete des Tages: Die Quandts

Das Vermögen mancher Leute wiegt so schwer, dass sie, wenn sie reden, automatisch in den Pluralis Majestatis verfallen. Sie sagen dann »unser« und »wir«, meinen aber »meins« und »ich«. Einer dieser Sorte ist Stefan Quandt, BMW-Großaktionär. Lebendeinwaage: 15,6 Mrd. US-Dollar.

https://www.jungewelt.de/artikel/357471.zukünftig-enteignete-des-tages-die-quandts.html

Feiern gegen Auftrittsverbote

Feiern gegen Auftrittsverbote

Das »Ausgeladen Festival« setzt ein Zeichen gegen antilinke Sanktionen in der Musikszene Ende September wird in dem Klub headCRASH auf St. Pauli in Hamburg gegen Auftrittsverbote für linke Künstler gerappt und gerockt. Das »Ausgeladen Festival« soll Musiker zusammenbringen, die in der Vergangenheit von »antideutschen« Veranstaltern der autonomen Szene gemobbt wurden oder ein Zeichen geg …

Quelle: www.melodieundrhythmus.com/mr-3-2019/feiern-gegen-auftrittsverbote/

Klimakrise: Die Bevölkerungsexplosion fällt aus

Klimakrise: Die Bevölkerungsexplosion fällt aus

Bei Diskussionen über den Klimawandel taucht regelmäßig dieses Argument auf: Wir können ohnehin nichts tun, solange wir nicht das ungebremste Wachstum der Weltbevölkerung stoppen. Dabei ist diese Phase längst vorbei.

Quelle: www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimakrise-die-bevoelkerungsexplosion-faellt-aus-a-1273492.html

Stepan Bandera als Superstar? Berliner Senat macht das Unmögliche möglich

Stepan Bandera als Superstar? Berliner Senat macht das Unmögliche möglich

Das Maxim-Gorki-Theater hat in Berlin ein Musical über Stepan Bandera aufgeführt. Die Künstler verklärten den Faschisten als „umstrittenen“ Nationalhelden mit Kindheitstrauma. Der Berliner Senat finanzierte dieses Projekt in der Reihe „Mythen der Wirklichkeit“.

Quelle: deutsch.rt.com/meinung/88608-stepan-bandera-als-superstar-berliner-senat-macht-moeglich/

An die Fraktion DIE LINKE. Protest zum Kotau vor der „deutschen Staatsraison“ | Die Freiheitsliebe

An die Fraktion DIE LINKE. Protest zum Kotau vor der „deutschen Staatsraison“ | Die Freiheitsliebe

Vor wenigen Wochen hat die Linke im Bundestag einen Antrag zu BDS eingebracht, in dem nahegelegt wird das BDS antisemitisch sei. Der Arbeitskreis Gerechter Frieden der Linken hat eine Erklärung dazu v

Quelle: diefreiheitsliebe.de/politik/an-die-fraktion-die-linke-protest-zum-kotau-vor-der-deutschen-staatsraison/