Fall Skripal: Zweiter Verdächtiger wurde offenbar von Putin ausgezeichnet – SPIEGEL ONLINE – Politik

Fall Skripal: Zweiter Verdächtiger wurde offenbar von Putin ausgezeichnet – SPIEGEL ONLINE – Politik

Der zweite Verdächtige im Fall des Giftanschlags auf Ex-Doppelagent Sergej Skripal hat offenbar einen Ehrentitel von Wladimir Putin erhalten. Das berichtet die Recherchegruppe „Bellingcat“.

„Eine Quelle aus dem Heimatdorf des Verdächtigen soll den Reportern erzählt haben, dass dessen Großmutter ein Bild besitze, auf dem Mischkin von Putin persönlich eine Medaille entgegennimmt, die zu der „Held Russlands“-Auszeichnung gehört. Demnach ist auf dem Foto zu sehen, wie Mischkin die Hand des Präsidenten schüttelt. Einen eigenen Kontakt haben die Reporter zur Großmutter des Verdächtigen aber nicht aufbauen können.“
Herrlich… also jemand, der jemanden kennt, der die Großmutter kennt und die hat ein Bild… 🙂

Quelle: www.spiegel.de/politik/ausland/sergej-skripal-zweiter-verdaechtiger-wurde-offenbar-von-putin-ausgezeichnet-a-1232348.html

Schreibe einen Kommentar