Britischer Geheimdienst GCHQ sucht Mitarbeiter, die „Gegner“ online „frustrieren“

Britischer Geheimdienst GCHQ sucht Mitarbeiter, die „Gegner“ online „frustrieren“

Ehemaliger Botschafter Craig Murray sieht sich als Opfer von mit Steuergeld bezahlten Trollen auf Twitter

Quelle: www.heise.de/tp/features/Britischer-Geheimdienst-GCHQ-sucht-Mitarbeiter-die-Gegner-online-frustrieren-4463282.html

Schreibe einen Kommentar