Anis Amri wurde möglicherweise von V-Mann angestachelt

Anis Amri wurde möglicherweise von V-Mann angestachelt

Anis Amri wurde möglicherweise von V-Mann angestachelt

RBB und „Morgenpost“ berichten, ein V-Mann des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes mit Bezug zu Amri habe zu Anschlägen mit LKW aufgefordert.

Quelle: www.tagesspiegel.de/berlin/attentat-auf-berliner-breitscheidplatz-anis-amri-wurde-moeglicherweise-von-v-mann-angestachelt/20479546.html

Hmmm… Jetzt verstehe ich, warum die Jungs immer irgendwie nach oder bei Festnahme umkommen. (RAK)

Kurzerhand das Schwein in der Bank erschossen

Kurzerhand das Schwein in der Bank erschossen

Kurzerhand das Schwein in der Bank erschossen

von Wilfried Kahrs – Da wackelt (die) Heide: Bei der Wahrnehmung der Überschrift stellt sich im ersten Moment so eine Art überraschendes Glücksgefühl ein. Man möchte meinen, endlich kommt da …

Quelle: linkezeitung.de/2017/10/22/kurzerhand-das-schwein-in-der-bank-erschossen/

Offener Brief an Tim Cook wegen Apple-Boykott

COMPUTER BILD: Offener Brief an Tim Cook wegen Apple-Boykott

COMPUTER BILD: Offener Brief an Tim Cook wegen Apple-Boykott

Seit COMPUTER BILD bewies, wie leicht sich das iPhone 6 Plus verbiegen lässt, wird die Redaktion von der deutschen Apple-Vertretung boykottiert. In einem offenen Brief wendet sich COMPUTER BILD-Chefredakteur Axel Telzerow jetzt an Apple-Boss Tim Cook.

Quelle: www.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-COMPUTER-BILD-Offener-Brief-an-Tim-Cook-wegen-Apple-Boykott-10953189.html

Google verschärft Zensur gegen linke Websites und Journalisten

Google verschärft Zensur gegen linke Websites und Journalisten

Google verschärft Zensur gegen linke Websites und Journalisten

von Andre Damon – Der Google-Konzern hat seine Zensur des Internets drastisch ausgedehnt: Er hat führende linke Websites und Journalisten von seiner bekannten Nachrichten-Website Google News …

Quelle: linkezeitung.de/2017/10/21/google-verschaerft-zensur-gegen-linke-websites-und-journalisten/

Höckejugend ist angekommen

Bei Höcke-Auftritt eskaliert die Situation

Bei Höcke-Auftritt eskaliert die Situation

Auf der Frankfurter Buchmesse fliegen statt Worte Fäuste. Demonstranten prote…

Quelle: www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_82487994/tumulte-auf-frankfurter-buchmesse-bei-hoecke-auftritt-.html

‚Jeder hasst die Antifa‘ sitzt, ist einprägsam und hat sogar mehr Inhalt als der ‚Nazis raus‘ Gegenpart. Der Faschismus ist vielleicht noch nicht auf der Zielgeraden in Deutschland. Aber, wie Trotzki schon 1933 schrieb: 
„… jeder Führer ist immer ein … individuelles Angebot auf eine kollektive Nachfrage.“
Die Nachfrage steigt und die ‚Höckejugend‘ ist bereits da.
Die Rufe ‚Jeder hasst die Antifa‘
werden uns leider jetzt immer öfter begleiten. Breit angelegter Widerstand und ein scharfes Profil, das die sozialen Fragen anpackt, kann diese Bewegung isolieren.
Die Nazis im Parlament sind ein Ärgernis, das uns das Leben schwer machen wird. Aber die Macht liegt auf der Straße. Wenn wir zulassen, dass dieser Abschaum abermals danach greift, werden wir ganz andere Probleme bekommen. (RAK)

»Nur eines hätte unsere Bewegung stoppen können – wenn unsere Gegner ihr Prinzip verstanden hätten und vom ersten Tag an den Kern unserer neuen Bewegung mit aller Brutalität zerschlagen hätten«

Adolf Hitler, 1934

„Sir, ich werde für Sie nicht den Dritten Weltkrieg beginnen“

„Sir, ich werde für Sie nicht den Dritten Weltkrieg beginnen“

„Sir, ich werde für Sie nicht den Dritten Weltkrieg beginnen“

Am 11. Juni jährt sich der Tag, an dem 1999 Europa an einem Krieg mit Russland gerade nochmals vorbeigeschrammt ist. Nicht irgendein schießwütiger General sondern der NATO-Oberbefehlshaber Europa (Supreme Allied Commander Europe – SACEUR) hatte den Befehl zum Angriff auf russische Truppen im Kosovo gegeben. Der Befehlsempfänger war der britische 3-Sterne General, Sir Mike Jackson, damals Kommandeur der NATO-KFOR-Invasionstruppe.

Quelle: deutsch.rt.com/international/38850-sir-ich-werde-fur-sie/

Und für die Trottel, die immer gleich ‚Fake-News‘ schreien – so sieht es der Spiegel:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/russischer-einmarsch-1999-showdown-in-pristina-a-535801.html

Solange du deinen Feind nicht kennst, höre auf, von einer besseren Welt zu träumen.